A.G.B. & Impressum:

1) Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allen Lieferungen und Leistungen in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Der Online-Shop wird betrieben von:

Audio-Balance! Swiss
Langmattweg 12
5507 Mellingen AG
Schweiz


Preisaufbau: Es kommen keine weiteren Versandkosten hinzu.
Ihr Einkauf im Shop ist verbindlich. Der Vertrag entsteht durch Abschicken der Bestellung.

Lieferzeitraum: Sie erhalten innerhalb der nächsten Stunden nach dem Einkauf (spätestens nach 10 Stunden) die Auftragsbestätigung und Rechnung.

Widerrufsrecht: Sie sind als Verbraucher an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 3 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Sie sind verpflichtet, das komplette Produkt auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko zurück zu schicken. Wir sind zur Rückzahlung des fälligen Produktbetrages verpflichtet, nachdem die Lieferung unbeschädigt bei uns eingegangen ist. Senden Sie die Waren (zu Ihrer Sicherheit mit Nachweis) an:


Audio-Balance! Swiss
Langmattweg 12
5507 Mellingen AG
Schweiz



MultiLayer-Hologramme und Hyperraum-Produktelemente:
Sie sind nicht berechtigt, die speziell für dieses Thema erstellten und entsprechend benannten Hologramm-Sequenzen an andere Personen oder aber auf andere Geräte neben den lizensierten Geräten weiter zu geben.

Ausnahme bilden die über das Modul Online-Coaching an ebenfalls lizensierte Anwender weitergegebenen Hologramm-Sequenzen. Ausgenommen von dieser Weitergabe sind explizi die drei zum Hyperraum-Paket gehörenden Sequenzen:

Coming Down
Entstörung bzw. Entstören
Hyperraum Connect

Zur Gewährleistung dieses Umstandes sind die Hologramme über GEMA-registrierte Wasserzeichen mit Ihrer Lizenzkennung verbunden. Ein Weiterreichen dieser Sequenzen führt im Falle des Verstoßes zum Erlöschen Ihrer Produktlizenz und zu juristischen Schritten inklusive einer Nachricht unsererseits an die GEMA.


Gewährleistung & Garantie: Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern.

Gerichtsstand: Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten Mellingen AG vereinbart.


Info für EU-Geschäftsabläufe:
Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) zur Verfügung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Links zu anderen Seiten: Auf unseren Internetseiten finden Sie auch Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten dieser Internetseiten! Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalte.

Abmahnungs-Disclaimer: Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaberinnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegengeltendes Recht wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.